Gewerbeanmeldung

Gewerbeanmeldung

Da ich das ganze mit der Absicht angehe Gewinn zu erzielen, bliebt natürlich nicht aus ein Gewerbe an zu melden. Ich machte mich also schlau und es war nicht schwer passend was darüber zu finden. Ich ging zu meiner Gemeinde und beantrage das Gewerbe. Kostenpunkt lag bei mir um die 15,00 €. Also ein kleiner Preis wie ich finde. In anderen Städten oder Gemeinden liegt es bei bis zu 40,00 € habe ich gelesen. Selbst dieser Betrag ist zu verkraften. Wie man eine Gewerbe Anmeldung ausfüllt und was alles zu beachten ist werde ich euch noch ganz ausführlich in einer PDF zusammen stellen. Das ganz ist aber nicht sehr schwer und es gibt auch sehr gute Youtube Videos dazu.

Dies wäre so ein Video:

Geschäftskonto

Im nächsten Schritt machte ich mich daran ein Geschäftskonto zu eröffnen. Hier stand ich vor der Qual der Wahl. Nehme ich ein traditionelles Geschäftskonto bei einer Ortsansässigen Bank oder ein Onlinekonto wie bei meinen Sparzielen? Die meisten Onlinekonten sind aber nur für Privatpersonen und nicht für Gewerbe. Nach einiger Recherche bin ich für mich zu dem Entschluss gekommen, ich nehme ein Onlinekonto für Privatpersonen und gehe das Risiko ein. Die Normalen Geschäftskonten sind mir einfach zu hoch von den Gebühren her und diese möchte ich mir gerne sparen.

Mein Konto eröffnete ich bei der Comdirekt Bank.




Ich denke solange meine Kontobewegungen im Rahmen bleiben wird da nicht passieren. Sobald die Kontobewegungen jedoch ein gewisses Maß erreichen, werde ich ein Geschäftskonto eröffnen. Für den Anfang sollte es aber so Kostengünstig wie möglich sein.

Was mir bei der Comdirekt Bank gut gefällt ist neben der guten Menüführung auch die in meinen Augen sehr guten Konditionen. Ich habe ein kostenloses Girokonto, ein kostenlosen Tagesgeldkonto (hier werde ich Geld hin verschieben das ich für eventuelle Zahlungen an das Finanzamt, Anschaffungen oder Sonstige Rücklagen benötige), eine kostenlose Visa Karte und ein kostenloses Depot. So kann ich später alles bei der Comdirekt auch privat nutzen sobald ich ein Geschäftskonto eröffne oder es mit dem Nebengewerbe nichts wird.

 

Hier geht es mit dem nächsten Beitrag weiter

Die ersten vorsichtigen Schritte in mein Online Nebengewerbe

 

Wer meine Zahlen zu meinem Nebengewerbe und die Gewinne und Verluste sehen möchte, sollte sich hier Anmelden.

Dann wird auch dieser Teil für dich frei geschaltet sowie die genauen Zahlen zu meinem Bereich Sparen und Vermögensaufbau.

Du bekommst als Mitglied die neusten Zahlen meines Vermögensaufbaus sowie meines Nebengewerbes per Newsletter oder zum ansehen auf dieser Seite.

 

 

Schreibe einen Kommentar